Landestag der ÖAAB Frauen

Am 27. April 2015 fand der Landestag der Steirischen ÖAAB Frauen unter dem Titel „Frauen braucht das Land“  in Graz statt, zu dem die Landesvorsitzende LAbg. Barbara Riener zahlreiche Ehrengäste begrüßen konnte. 


ÖAAB-Landesobmann LR Christopher Drexler bedankte sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit innerhalb des Steirischen Arbeitnehmerbundes und strich die Leistungen der berufstätigen Frauen in der Arbeitswelt hervor. Die neue Bundesvorsitzende der ÖAAB Frauen, BR Sonja Ledl-Rossmann, forderte, dass in Zukunft mehr Frauen bei der Erstellung von Listen an wählbarer Stelle gereiht sind. „Frauen sollten sowie Männer einfach mehr Mut zeigen und ja sagen!“ 


Barbara Riener präsentierte einen umfangreichen Arbeitsbericht und die Studie „Frauen im ländlichen Raum“. Weiters kündigte sie an, dass der Steirische ÖAAB unter seinen weiblichen Mitgliedern eine Erhebung zum Thema „Was braucht Frau für die Politik?“ durchführen wird.


Anschließend stellte die Klubobfrau des ÖVP Landtagsklubs, Barbara Eibinger, das Wahlprogramm „Land.Raum.Zukunft“ für die Steirische Landtagswahl am 31. Mai 2015 vor. 


Die Landesvorsitzende LAbg. Barbara Riener und ihre beiden Stellvertreterinnen, die Bürgermeisterin Eva-Maria Schmidinger und Kammerrätin Christa Reinisch, wurden in geheimer Wahl mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt.


http://www.steirischeroeaab.at/



Bild (v.l.n.r.):  Landessekretär Bernhard Ederer, Bundesvorsitzende der ÖAAB Fraun Sonja Ledl-Rossmann, Landesvorsitzende-Stv. KR Christa Reinisch, Landesvorsitzende LAbg. Barbara Riener, Landesvorsitzende-Stv. Bgm. Eva-Maria Schmidinger und Landesobmann LR Christopher Drexler


< zurück