Christoph Zarits: Startschuss für Modernisierung und Sanierung des Bildungssystems erfolgt

 „Kinder und Jugendliche sind das größte Zukunftspotential unseres Landes und verdienen Chancen für ihre Zukunft. Das von Bildungsminister Heinz Faßmann vorgelegte Pädagogische Paket beinhaltet zukunftsweisende Veränderungen, die unserem Anspruch nach einem zukunftsfitten Bildungssystem gerecht werden“, betont ÖAAB-Generalsekretär Abg.z.NR Christoph Zarits.


„Jeder und jedem das Angebot zur Verfügung zu stellen, das seinen Neigungen entspricht, jedem die Förderung und Herausforderung zu bieten, die er oder sie braucht soll hier im Mittelpunkt stehen. Optimierung der Schullaufbahn und Verbesserung der Leistungsbeurteilung stehen seit jeher auf der Agenda des ÖAAB. Nun ist der Startschuss in Richtung Modernisierung und Sanierung des Bildungssystems erfolgt. Jetzt gilt es rasch in die Umsetzung zu gehen“, so der Generalsekretär weiter.


„Unser Bildungssystem ist - nicht zuletzt aufgrund der jahrelangen Bemühungen des ÖAAB - gut aufgestellt, aber manchmal muss man bestehende Systeme einfach optimieren und modernisieren, damit sie an die Herausforderungen der Zukunft angepasst sind“, ist Zarits überzeugt.


Lesen Sie hier mehr: https://www.oevp.at/Wichtige-Schritte-fuer-ein-besseres-Bildungssystem


 Download: pdagogischespaket.pdf (133.69 KB)

< zurück