Norbert Schnedl

Bundesvorsitzender der GÖD, Bundesvorsitzender der FCG, ÖGB-Vizepräsident

Geboren: 16. August 1960 in Wien

Berufslaufbahn


Ferialpraxis in Metall verarbeitenden Betrieben


1979 - 1996  Gendarmeriebeamter - zuletzt bei der Kriminalabteilung Niederösterreich


1996 - 2000  Bundeskanzleramt (zuständig in der Dienstrechtssektion für Verwaltungsreform) und Finanzministerium (zuletzt in der Budgetsektion)


seit Jänner 2001  Bereichsleiter für Dienstrecht und Vorstandsmitglied in der GÖD


seit Jänner 2007  Bundesvorsitzender der FCG und Vizepräsident des ÖGB


seit April 2008  Obmann des Dr. Karl Kummer–Instituts


seit 1990  zahlreiche Gewerkschafts- und Personalvertretungsfunktionen



Ausbildung


Zahlreiche Exekutivausbildungen


1989 - 1995  Studium im zweiten Bildungsweg - Abschluss mit Auszeichnung


1995 - 2000  Doktoratsstudium


1997  Verwaltungsakademie des Bundes - Dienstprüfung für den akademischen Dienst


1999  Abschluss der Führungskräfteausbildung an der Verwaltungsakademie