News

70 Jahre Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund

Unter dem Motto „sozial handeln - nachhaltig leben“ feierte der ÖAAB sein 70-jähriges Bestehen. Der Einladung von ÖAAB-Bundesobfrau Johanna Mikl-Leitner und ÖAAB-Generalsekretär August Wöginger waren mehr als 200 Gäste gefolgt, darunter auch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, die Bundesminister Hans Jörg Schelling und Sebastian Kurz sowie der Zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf und ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka. Auch die ehemaligen ÖAAB-Bundesobmänner Alois Mock, Herbert Kohlmair, Robert Lichal und Josef Höchtl konnten begrüßt werden. „70 Jahre ÖAAB bedeuten 70 Jahre Zukunft. Das heißt 70 Jahre Arbeit für die Menschen in unserem Land - mit großen Erfolgen, begeisternden Ideen und großartigen Persönlichkeiten“, hieß Mikl-Leitner die Festgäste willkommen.

mehr
Equal Pay Day: Qualifizierte Teilzeitmodelle ausbauen

Im EU-Durchschnitt verdienen Frauen 16 Prozent weniger als Männer, in Österreich sind es 23 Prozent, d.h. Frauen müssen 62 Tage länger arbeiten, um auf das gleiche Gehalt zu kommen. 

mehr
Johanna Mikl-Leitner und August Wöginger gratulieren Edgar Mayer zur Wiederwahl

Mit beeindruckenden 97,5 Prozent wurde Edgar Mayer heute erneut zum Landesobmann des ÖAAB Vorarlberg gewählt.


"Die Vorarlberger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind bei Edgar Mayer in den besten Händen. Er ist ein erfahrener Politiker mit Handschlagqualität. Das beweist auch dieses hervorragende Wahlergebnis, zu dem ich ihm von ganzem Herzen gratuliere", so ÖAAB-Bundesobfrau Johanna Mikl-Leitner. 

mehr
Steuerreform - persönlicher Entlastungsrechner

Mit dem heutigen Beschluss der Bundesregierung zu den Eckpunkten der Steuerentlastung stellt das Bundesministerium für Finanzen (BMF) einen Online-Rechner zur Verfügung. Schnell und unkompliziert kann sich jeder Steuerzahler seine persönliche Entlastung ausrechnen. Mit der Eingabe des jeweiligen Gehalts in die Abfragemaske erfährt man mit nur wenigen Mausklicks den ab 1. Jänner 2016 geltenden Steuervorteil. 

mehr
Steuerreform: Umfassende Entlastung für Mittelstand und Familien

Allein 4,5 Milliarden Euro Entlastung über Tarifreform und 100 Millionen mehr für Familien. „Mit einem Gesamtvolumen von 5,2 Milliarden Euro haben wir heute das größte Entlastungspaket in der Geschichte der Zweiten Republik am Tisch. Damit ist unsere Forderung nach mehr Netto vom Brutto durchgesetzt“, so ÖAAB-Bundesobfrau Johanna Mikl-Leitner. „Uns, dem ÖAAB, war es wichtig den Mittelstand, Niedrigverdiener und Familien zu entlasten. Das ist mit diesem Paket gesichert.“  

mehr
Österreich ist Umverteilungseuropameister

Der Sozialbericht ist umfassend und schafft Klarheit. So ist daraus deutlich zu ersehen, dass die Armutsgefährdung in Österreich rückläufig ist: für das Jahr 2013 wurden 127.000 weniger armutsgefährdete Menschen ausgewiesen als 2008, die Quote ist damit auf 18,8 Prozent gesunken. 

mehr