Harald Vodosek

ÖAAB Bundesfachgruppenobmann - LANDESVERTEIDIGUNG

Brigadier MMag 

geboren in Wiener Neustadt am 09.07.1964
verheiratet mit Dr. Christine SEYSER, zwei Töchter

Ausbildung
1982 Matura, neusprachliches Gymnasium; Redemptoristen College KATZELSDORF a.d.L.
1982-1983 Einjährig Freiwilliger ÖBH
1983-1986 Ausbildung zum Berufsoffizier; Jahrgang Major Troyer an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt
1994-1997 14. Generalstabskurs; Ausbildung zum Generalstabsoffizier an der Landesverteidigungsakademie in WIEN
1994-1997 Magister phil. „Landesverteidigung - Höhere Führung“,  an der  Sozial und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität WIEN
2000 postgraduale Ausbildung, Session Européene des Responsables d’Armement, Rüstungsmanagement (PARIS-KOPENHAGEN-BRÜSSEL)
2002  Magister phil. Universität WIEN, Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft
2011-2012 postgraduale Ausbildung  European Security Defence College,  High Level Course Konrad Adenauer (BRÜSSEL-PARIS-BERLIN-SOFIA)

Beruflicher Werdegang
1982-1983 Einjährig Freiwilliger Bundesheer
1983-1986 Ausbildung zum Berufsoffizier
1986-1990 Verwendung beim Landwehrstammregiment 34, WÖLLERSDORF
1990-1994 Verwendungen an der Theresianischen Militärakademie, Wiener Neustadt
1994-1997 Absolvent 14. Generalstabskurs
1997-1998 Logistikchef der 9. PzGrenBrigade
1998-2000 Referatsleiter Rüstungsplanung
2000-2001 stvLeiter (W)EU Abteilung im Rahmen der Militärvertretung BRÜSSEL 
2002-2013 Abteilungsleiter Abteilung Rüstungspolitik - BMLVS 
2006-2007 Kommandant des  JAGDKOMMANDO - Spezialeinsatzkräfte des ÖBH
 2013-2016 Gruppenleiter Gruppe Bereitstellungsunterstützung/Personalmanagement - BMLVS  

Auszeichnungen national/international
Träger des „Großen Ehrzeichens für Verdienste um die Republik Österreich“ (2011)
Träger des Ordens  „Officier de l’Ordre National du Merite“ verliehen durch den französischen Staatspräsidenten  (2012)