Franz-Joseph Huainigg

Abgeordneter zum Nationalrat

Geb.: 16.06.1966, Paternion (Kärnten)
Kinderbuchautor, Medienpädagoge

Volksschule in Spittal an der Drau 1973–1977, Hauptschule in Spittal an der Drau 1977–1981, Handelsakademie in Spittal an der Drau 1981–1986, Studium der Germanistik und Medienkommunikation an der Universität Klagenfurt (Mag. phil. 1991, Dr. phil. 1993).

Vertragsbediensteter im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Abteilung Medienpädagogik seit 1993, Konzeption und Durchführung von Projekten zur praktischen Medienerziehung (insbesondere "Schülerradio 1476"), Gestaltung von zahlreichen Features für die Ö1-Radioreihe "Hörbilder", Mitgestaltung von Dokumentationen für die ORF-Fernsehreihe "Am Schauplatz", Aufbau des Lehrgangs "Integrativer Journalismus" in Kooperation mit dem Institut für Publizistik der Universität Wien, dem ORF und dem Kuratorium für Journalistenausbildung 2001–2002.

Vorstandsmitglied "Integration Österreich" 1995–2002, Vorstandsmitglied "Initiative Minderheiten" 2000–2002, Mitglied der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung, Behindertensprecher der ÖVP seit 2002.

Nach einer Impfung im Babyalter an beiden Beinen gelähmt. Rollstuhlfahrer.