Abschaffung der Grunderwerbsteuer auf das erste Eigenheim erleichtert Eigentumsbildung für junge Menschen

Finanzminister Magnus Brunner will die Grunderwerbsteuer auf das erste Eigenheim abschaffen. Damit wolle er jungen Menschen und Familien den Erwerb von Eigentum erleichtern. Die Grunderwerbsteuer beträgt im Allgemeinen 3,5 Prozent der Bemessungsgrundlage. Auch über die Abschaffung der Grundbucheintragungsgebühr sollte diskutiert werden. Diese Forderung von Finanzminister Brunner ist bereits im DNA-Reformprogramm des ÖAAB verankert. 

mehr

ÖVP-Teilorganisationen zu „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“

Am 25. November wird der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Weltweit werden Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt. Gemeinsam starten die ÖVP-Teilorganisationen eine Bewusstseinsinitiative im Rahmen der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen". Zahlreiche Politikerinnen und Politiker der Volkspartei beteiligen sich an der Initiative. Mit täglichen Botschaften auf Facebook und Instagram soll auf das Thema aufmerksam gemacht werden. 

mehr

Christoph Zarits zu den Gehaltsverhandlungen für den öffentlichen Dienst: Dank und Anerkennung an Norbert Schnedl

Die Gehälter im öffentlichen Dienst steigen mit 1. Jänner zwischen 7,15 für hohe und 9,41 Prozent für niedrige Einkommen. Im Schnitt macht die Erhöhung 7,32 Prozent aus, um diesen Wert werden auch die Zulagen angehoben. Darauf hat sich die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst mit dem für die Beamten zuständigen Vizekanzler Werner Kogler und Finanzminister Magnus Brunner geeinigt. Mit dem Gehaltsabschluss wird die Leistung und Verlässlichkeit des öffentlichen Dienstes honoriert.

mehr

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos