Christoph Zarits: Die Reform der Sozialversicherungen als Zeichen der neuen sozialen Gerechtigkeit

„Wir wollen eine leistungsfähige, moderne und bürgernahe Sozialversicherung. Dafür braucht es echte Veränderungen und Einsparungen in der Verwaltung. Die über Jahrzehnte aufgeblähte Struktur wird nun endlich beseitigt“, zeigt sich ÖAAB-Generalsekretär Abg.z.NR Christoph Zarits über die von der Bundesregierung präsentierte Reform der Sozialversicherung erfreut.

mehr
Christoph Zarits: Startschuss für Modernisierung und Sanierung des Bildungssystems erfolgt

 „Kinder und Jugendliche sind das größte Zukunftspotential unseres Landes und verdienen Chancen für ihre Zukunft. Das von Bildungsminister Heinz Faßmann vorgelegte Pädagogische Paket beinhaltet zukunftsweisende Veränderungen, die unserem Anspruch nach einem zukunftsfitten Bildungssystem gerecht werden“, betont ÖAAB-Generalsekretär Abg.z.NR Christoph Zarits.

mehr
Für mehr Gerechtigkeit: Indexierung der Familienbeihilfe

Um wieder mehr Gerechtigkeit zu erreichen, soll eine Anpassung der Familienbeihilfe sowie des Kinderabsetzbetrages an das Preisniveau des Wohnsitzstaates des Kindes eingeführt werden. Das ist gerecht, weil die Lebenshaltungskosten je nach Land variieren und wir unterstützen österreichische Familien, indem budgetäre Mittel für weitere Vorhaben eingesetzt werden können.

mehr

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos